Über mich

Meine Filmleidenschaft

Auch wenn ich bereits ein paar VHS-Kassetten besaß, das Filmfieber packte mich erst im DVD Zeitalter. Die ersten DVD´s in meinem Regal waren die Filme der “Der Herr der Ringe” Trilogie. Am Anfang interessierte ich mich nur für die Filme bzw. Serien selbst und nicht für die Verpackungen (wobei es zu Anfangszeiten ja quasi fast keine bzw. sehr wenig solcher Special-Editionen gab). Die ersten speziellen Film Editionen die ich besaß, waren dann die limitierte Box Set Editionen von Hulk und Matrix. Ich bereue es heute noch, diese Editionen verkauft zu haben ):

Danach kamen dann die ersten DVD Steelbooks (wie zum Beispiel Babylon A.D.) und hauptsächlich die normalen Amarys. Das Interesse verschwand dann für ein paar Jahre etwas. Vor zirka 2 Jahren entfachte das Sammelinteresse dann von neuem. Blu-ray Steelbooks (besonders die aus dem Ausland), Collector´s Editions und Mediabooks hatten es mir besonders angetan.

Mittlerweile wird es im Film und Serien Regal immer enger und einige der “normalen” DVD´s und Blu-rays sind Special Editions gewichen. Irgendwann fiel dann die Entscheidung, auch darüber schreiben zu wollen. Dies tat (und tue ich immer noch) mit bluray-steels.at, bei der es wie der Name schon sagt, nur um Steelbooks geht. Irgendwann reichte auch das nicht mehr und Filme-Sammler war geboren!