Nikolai Quack

Seit ich mit 6 Jahren zum ersten mal "James Bond jagt Dr. No" sah, war ich begeistert von der Welt der Filme und diese Liebe wurde nur stärker, desto älter ich wurde. Von Romanzen bis zu Horrorfilmen schaue ich generell jedes Genre gerne, solange der Film mich packt mache ich da keine Ausnahmen. Eine besondere Zuneigung empfinde ich für Anime Filme, da ich mit Serien wie Detektiv Conan, Yu Gi Oh und Digimon groß geworden bin.

The Neon Demon

Filmkritik: The Neon Demon

Nicolas Winding Refn ist für seinen exzessiven visuellen Stil und seine ungewöhnlich erzählten Filme bekannt. Zu diesen gehören unter anderem...

Dreamhorse Szenebild

Filmkritik: Dreamhorse

In Dreamhorse erlangt die vielfach von Kritiker gefeierte Toni Collette als Jan neuen Lebensgeist, indem sie ein Pferd für Rennen...

Mandabi Szenebild

Filmkritik: Mandabi

Mandabi, der erste Film, welcher in einer afrikanischen Sprache erschien, präsentiert sich nun in einer restaurierten Fassung und mit viel...

Paterson

Filmkritik: Paterson

Jim Jarmusch ist einer der großen Namen in der Szene des amerikanischen Independentfilms. Nun bringt er für uns die ruhige...

Seite 1 von 5 1 2 5

Filme-Sammler Newsletter